BMW Samstagstour Chemnitz

Hier ein kurzer Bericht von unserem Tourguide Sören zur vergangenen Tour am Samstag mit der BMW Niederlassung Chemnitz.

Pünktlich gegen 09.30 Uhr fuhr ich auf dem Hof der NL vor und wurde von Rocco begrüßt. Er meinte scherzhaft „deine Kundschaft“ und stellte mir Frank aus Chemnitz vor, der schon gespannt wartete. Wir waren guter Dinge, dass bis 10.00 Uhr noch einige Biker kommen – aber dem war nicht so! 🙁
Das lag wahrscheinlich am Wetter – der Himmel hing voller „Geigen“ und die Prognosen sagten Regen vorher. Nach kurzer Rücksprache mit Rocco und Frank entschieden wir uns natürlich trotzdem zu fahren. Ich einigte mich mit Frank nicht wie geplant Richtung Altenberg, sondern ins Erzgebirge direkt vor der Haustür zu fahren.

Über Frankenberg, Augustusburg und Pockau ging es zur ersten Kaffepause nach Wolkenstein. Anschließend fuhren wir über Neuendorf, Geyer, Elterlein und Aue zur Talsperre nach Eibenstock. Von das aus traten wir die Rückreise an.

Die Grundlagen für einen perfekten Ausflug waren gegeben: Tourguide und ein Kunde :-), gleiches Motorrad, gleiche Fahrweise, angenehme 18 – 20 Grad Außentemperatur und trockener Asphalt! Der einzige Unterschied war eigentlich nur das Alter – aber keine Angst Frank, ich verrate es nicht – Kannst stolz auf dich sein!

Nach reichlich 5 Stunden und über 200 gefahrenen km verabschiedeten wir uns mit einem breiten Grinsen im Gesicht! Uns war beiden klar, dass so etwas nicht gleich wieder vorkommt: Kunde hat einen persönlichen Tourguide und Tourguide hat nur ein Moped hinter sich – einmalig! 😉 Tropfen haben wir übrigens keinen abbekommen und der nächste Termin ist der 09.07.2011 – also vormerken! Dann werden wir die Tour in Richtung Altenberg in Angriff nehmen!

Bis dahin viele Grüße!
Euer  Sören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.