Endurotraining mit Jens Scheffler

Was haben Sie geschwitzt die Jungs und Mädels an den vergangenen beiden Tagen. 2 Tage Endurotraining mit um die 30 Grad hinterließen deutlich ihre Spuren. Machte das Training zum Tagesbeginn noch Spaß wurde der Kampfgeist mit jeder weiteren Stunde und den steigenden Temperaturen auf eine harte Probe gestellt.  Am Ende hat keiner aufgegeben, es gab noch immer lächelnde Gesichter unter den qualmenden Helmen und der viele Staub in jeder einzelnen Pore  hat dem Fahrspaß keinen Abbruch getan. Insgesamt wurden über 80 km im Gelände abgespult, wer weiss wieviel Liter Wasser vertrunken und ebenso wieder ausgeschwitzt. Alle Teilnehmer sind heile geblieben, Materialschaden gab es auch nicht und gäbe es ein Adrenalin-Messgerät mit Signalwarnung kurz vor dem Kollaps dann hätte es heute sicher den gesamten Tag gepiept.

Jungs und Mädels ihr habt das Klasse gemeistert, danke an das Team von Jens und insbesondere an Jens der sich wie gewohnt rührend um seine Teilnehmer gekümmert hat. Ich freue mich auf eine Wiederholung und werde jetzt erst einmal schauen wie ich den vielen Staub aus meiner Kamera und den Klamotten bekomme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.